RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
[H'Rangas Kinder] Verschiedene kurze Fragen [MI]

 
Neue Antwort erstellen    Phileasson- und Simyala-Projekt Foren-Übersicht » Abenteuerforum (Phileasson) Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

[H'Rangas Kinder] Verschiedene kurze Fragen [MI]
Autor Nachricht
Brandur



Anmeldedatum: 26.11.2013
Beiträge: 143

Beitrag [H'Rangas Kinder] Verschiedene kurze Fragen [MI] Antworten mit Zitat
Swafnir zum Gruße!

Bei der Vorbereitung des Abenteuers sind mir einige Fragen eingefallen, bei denen ihr mir hoffentlich helfen könnt.

1) Welche magischen Möglichkeiten gibt es für die Beschaffung eines Seeschlangenzahns?
2) Welche karmalen/magischen Möglichkeiten gibt es für die Herbeirufung einer Seeschlange?
3) Welche Bewaffnung hat die Besatzung der Sturmvogel (Nah- und Fernkampf)?
4 )Wie viele Matrosen braucht man, um ein Schiff zu segeln? Wie viele sind permanent beschäftigt?
5) Wie viele Hailanzen sind an Bord (Wirklich nur 4 pro Jagdboot, also 16 insgesamt)?
6) Zur Haijagd S. 121 "Tödliche Duelle" Nr. 5: „Kann die Besatzung nicht ausweichen, erleidet der Bootsrumpf eine je nach Hai variable Zahl Trefferpunkte, und jeder an Bord muss eine Körperberrschungs-Probe ablegen, um nicht ins Wasser zu stürzen.“ -> Wie viele TP?
7) Es gibt in Efferds Wogen und dem Aventurischen Arsenal widersprüchliche Angaben zur Schussfrequenz der Bordgeschütze (Laut EW ist mit einem Aal ein Schuss pro Minute möglich, laut AvAr braucht man zum Nachladen 150KR). Kann hier jemand für Klarheit sorgen?
Cool Gibt es irgendwo archetypische Matrosen, deren Werte noch weiter ausgearbeitet sind, z.B. Werte für Belagerungswaffen, Fernkampfwaffentalent etc.?

Vielen Dank!

_________________
Ich leite die Phileassonsaga (Spielzeit bisher: 186h).
Momentan sind wir in Kapitel 5 - H'Rangas Kinder (Spielzeit bisher: 15h).
Hier gehts zum Spielbericht mit Kommentar!
25.03.2016, 17:28 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AlmadanerJones



Anmeldedatum: 15.11.2013
Beiträge: 54

Beitrag Antworten mit Zitat
1) was meinst du damit? Einen Dschin/Dämon losschicken...?
2) mir ist da nur der Seeschlangenruf (Ritual) bekannt, aber Achaz-Kristallomanten sind halt nicht gerade die besten Freunde der Thorwaler...

In "Söldner,Skalden,Steppenelfen" sind auf S182 Werte für einen Walfänger angegeben. Das Talent Belagerungswaffen hat er nicht, aber Wurfspeere (Stoßharpune) +8. Bestes Nahkampfwaffentalent: Speere +5. Als Bewaffnung: ein Flensmesser (1W6 DK H)
27.03.2016, 21:16 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brandur



Anmeldedatum: 26.11.2013
Beiträge: 143

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo AlmadanerJones,

zu 1) Genau das meine ich. Ich gehe nicht davon aus, dass meine Helden das so zu lösen versuchen werden, möchte aber gerne auf eventuelle Fragen vorbereitet sein. Zumal zwei meiner Heldinnen Elementare rufen können.

zu 2) Denke ich auch. Auch hier geht es mir darum, eventuelle Möglichkeiten im Voraus zu kennen. Es wäre ja um einiges angenehmer, eine Seeschlange in einen gut gerüsteten und vorbereiteten Hafen zu locken und dort kalt zu machen. Very Happy

Danke für die Information über den Walfänger! Das hilft mir weiter. Smile

_________________
Ich leite die Phileassonsaga (Spielzeit bisher: 186h).
Momentan sind wir in Kapitel 5 - H'Rangas Kinder (Spielzeit bisher: 15h).
Hier gehts zum Spielbericht mit Kommentar!
27.03.2016, 21:35 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brandur



Anmeldedatum: 26.11.2013
Beiträge: 143

Beitrag Antworten mit Zitat
Swafnir zum Gruße!

Eine kurze Überlegung: Spricht irgendetwas dagegen (außer den Schienen des Abenteuers), die Helden nach dem Finale in den Drachensteinen nach Festum statt nach Mendena reisen zu lassen? Die Entfernung vom Tal der Türme nach Mendena ist nämlich gewaltig und Festum liegt direkt um die Ecke. Die Helden könnten auch einfach dort auf Kapitän Bacha stoßen, oder? Zumal die Magierakademie sicherlich an Bachas Waren interessiert ist.

Der Vorteil dieser Variante ist, dass man Mendena nicht vorbereiten muss (weniger Arbeit), die Helden nicht unnötig durch Aventurien reisen müssen und sich in Festum eventuell auf den Kampf gegen die Seeschlangen vorbereiten können (z.B. durch einen Besuch in der Magierakademie oder im Hesindetempel).

Viele Grüße,
Brandur

_________________
Ich leite die Phileassonsaga (Spielzeit bisher: 186h).
Momentan sind wir in Kapitel 5 - H'Rangas Kinder (Spielzeit bisher: 15h).
Hier gehts zum Spielbericht mit Kommentar!
21.08.2016, 20:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Imion



Anmeldedatum: 30.06.2013
Beiträge: 2

Beitrag Antworten mit Zitat
Eigentlich spricht nur dagegen das man die Begegnung mit der Seeadler von Beilunk in Festum nicht haben kann. Das ist ganz nett wenn man die mal aus der Nähe sieht wenn diese dann später wieder auftaucht.
22.08.2016, 19:51 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brandur



Anmeldedatum: 26.11.2013
Beiträge: 143

Beitrag Antworten mit Zitat
Okay, dann ist das tatsächlich kein Problem. Ich hatte sowieso mit dem Gedanken gespielt, diese nebensächlichen Begegnungen zu streichen. Wink

_________________
Ich leite die Phileassonsaga (Spielzeit bisher: 186h).
Momentan sind wir in Kapitel 5 - H'Rangas Kinder (Spielzeit bisher: 15h).
Hier gehts zum Spielbericht mit Kommentar!
23.08.2016, 14:05 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Phileasson- und Simyala-Projekt Foren-Übersicht » Abenteuerforum (Phileasson) Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de