RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Einmal rund um Aventurien (unsere Phileasson Saga)

 
Neue Antwort erstellen    Phileasson- und Simyala-Projekt Foren-Übersicht » Spielrunden-Blog (Phileasson) Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Einmal rund um Aventurien (unsere Phileasson Saga)
Autor Nachricht
Mescalor



Anmeldedatum: 15.07.2009
Beiträge: 26
Wohnort: Heilbronn

Beitrag Einmal rund um Aventurien (unsere Phileasson Saga) Antworten mit Zitat
Nach 31 Spielterminen stehen wir vor dem Finale der Saga - der Heilung des Hochkönigs.
Vieles lief anders als das Abenteuer es vorgesehen hatte (oder ich geplant hatte, grummel Cool ), doch nun haben es meine Helden tatsächlich geschafft und nur noch ein kleiner Spieltermin trennt sie vom erfolgreichen Abschluss der Saga Shocked

Ich werde versuchen, meinen Teil zum Beleben des Forums beizutragen und hier so nach und nach den Ablauf unserer Kampagne darstellen - die relativ lang andauerte, denn ein Spieltermin war bei uns im Schnitt ein ganzer Tag ...
11.10.2011, 09:09 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Mescalor



Anmeldedatum: 15.07.2009
Beiträge: 26
Wohnort: Heilbronn

Beitrag Das Abenteuer beginnt Antworten mit Zitat
Die Phileasson Saga hat in unserer Spielrunde mit bereits bestehenden Helden begonnen. Im Schnitt hatten diese Helden allerdings erst 2-4 Abenteuer auf dem Buckel, man durfte sie zu dieser Zeit also ruhig noch Anfänger nennen Cool

Die Helden im einzelnen:

Ungrimm, ein Zwerg, der aufgrund eines Unfalls quasi aus Xorlosch, seiner Heimat, verbannt wurde. Unser Allround-Kämpfer.

Mythornius, ein Graumagier aus Festum, allerdings bei einem privaten Lehrmeister gelernt - zudem Exilmaraskaner.

Roban, ein Handwerker (Hirte und Schmied) aus Nostria. Ein rechter Weiberheld, was ihn im Verlauf der Saga noch das ein oder andere Mal in Bedrängnis führte.

Wulf, ein ehemaliger Kleinkrimineller aus Andergast, der seit seinem Ausstieg dort von einigen Leuten gerne wiedergefunden werden würde. Zuständig für die Phex-gefälligen Dinge, die während eines Abenteuers so anfallen.


Wie gesagt, die Helden waren nicht neu erstellt und kannten sich bereits seit einiger Zeit. So kam es dann auch dass sie mit einem Händler zusammen nach Thorwal gekommen sind und dort auch überwintern wollten. Die Einladung zum Fest der Wintersonnenwende ging natürlich auch an die Helden als Gäste Thorwals, und ehe man sichs versah stand man auf Seiten Phileassons auch schon am Beginn der Wettfahrt (das lief recht genauso ab wie es im AB vorgesehen ist). Auch der noch im alten Abenteuer beschriebene Eigor war dabei (ich habe, da wir vor über 3 Jahren angefangen haben, mit dem alten Sammelband begonnen und erst ab dem 7. Abenteuer auf die Neuauflage umsteigen können), ebenso Ynu, Crottet, Raluf, Shaya (natürlich), Ohm, ein Norbarde namens Skarn und ein entflohener Gladiator aus Al'Anfa namens Hakon. Das klingt im nachhinein nach relativ vielen NPCs, und so war es auch .. es wurde recht schnell unübersichtlich, und ich hatte große Probleme jedem NPC pro Spielrunde auch einen kleinen Auftritt zuzuteilen, um in nicht komplett verschwinden zu lassen. Netterweise haben sich die NPCs dann während der Reise immer mehr reduziert Rolling Eyes


Zuletzt bearbeitet von Mescalor am 13.10.2011, 10:28, insgesamt einmal bearbeitet
13.10.2011, 08:11 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
phil
Site Admin


Anmeldedatum: 18.01.2009
Beiträge: 383
Wohnort: Bonn

Beitrag Antworten mit Zitat
Schon mal vielen Dank fürs Reisetagebuch, ich freu mich aufs Lesen Smile.
Witzigerweise scheint euer Timing genauso zu sein wie in meiner Gruppe - wir haben mit dem alten Sammelband angefangen, sind während der 7. Queste auf die Neuauflage umgestiegen und stehen exakt einen Spieleabend vor dem großen Finale Shocked. Vielleicht sollte ich mal die Spieltermine zählen...
13.10.2011, 09:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Mescalor



Anmeldedatum: 15.07.2009
Beiträge: 26
Wohnort: Heilbronn

Beitrag Antworten mit Zitat
Lange hat es gedauert, muss mich deswegen entschuldigen die Ankündigung so früh gemacht zu haben Shocked

Wir haben nun endlich im November letzten Jahres die Philly beendet und mit dem Jahr des Greifen angefangen. Dank Ostern habe ich endlich die Zeit gefunden die Reiseberichte Phileassons in eine leserliche Form zu bringen - noch bei weitem nich fertig, aber ein Anfang ist gemacht.

Zu finden hier: www.heldenarchiv.de
06.04.2012, 16:33 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Mescalor



Anmeldedatum: 15.07.2009
Beiträge: 26
Wohnort: Heilbronn

Beitrag Antworten mit Zitat
Mal ein kleines Update:

Immerhin sind die Reiseberichte bis zum Zug der Karene nun Online. Dauert wesentlich länger als gedacht, vor allem wegen mangelhafter Aufschriebe und der Ausführlichkeit, mit der ich das Ganze angefangen habe. Ich dachte am Anfang zwar es ist ne gute Idee, doch macht es viel mehr Arbeit als gedacht.

Aber immerhin schaffe ich es nun so alle 1-2 Monate einen weiteren Abschnitt reinzustellen... Rolling Eyes
03.03.2014, 20:34 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Mescalor



Anmeldedatum: 15.07.2009
Beiträge: 26
Wohnort: Heilbronn

Beitrag Antworten mit Zitat
kleines Update, ein neuer Abschnitt ist online:

http://www.heldenarchiv.de/was-bisher-geschah/die-phileasson-saga/vom-rabenpass-bis-nach-norburg/

Weitere folgen in sehr unregelmäßigen Abständen - die G7 Vorbereitung ist doch recht aufwendig Rolling Eyes


Ich habe auch mal nachgeschaut, wir hatten übrigens 33 Spieltermine für die Philly gebraucht. Allerdings waren die ersten 10-15 jeweils nur Samstag Nachmittags - Weit nach Mitternacht Termine, die restlichen waren dann aufgrund von Umzug etc meist 1-3 volle Tage Termine. Und ich hatte noch Staub und Sterne (nach Khunchom, Philly durfte deswegen die langweilige Suche nach dem Propheten größtenteils alleine erledigen, während die Helden sich mit Staub und Sternen rumschlugen) und Die Insel der Risso (man ist dort nach dem Kampf mit den Seeschlagen gestrandet) eingebaut, das hat auch ein wenig Zeit gekostet. Die Inseln im Nebel waren etwas mehr ausgebaut, da musste ich mehr als eine Prophezeihung unterbringen (da meine Helden es sich nicht nehmen haben lassen, die Flöte Orimas für sich zu gewinnen. Ich wollte das damals offen auswürfeln. Erst habe ich an einen gezinkten Würfel gedacht Rolling Eyes, aber dann habe ich doch lieber einfach beide Möglichkeiten vorbereitet). Dafür fiel dann aber auch der ganze Regengebirge/Brocksal/Echsen Abschnitt weg.

Die meiste Gaudi hatten wir beim Pferderennen von Fasar, da habe ich das alte Brettspiel "Ave Caesar" mit neuen Regeln für das Pferderennen angepasst. Hat lange gedauert bis die Rennen durch waren, aber war sehr witzig Cool Die Helden haben sogar trotz Würfel-Abhängigkeit wie im Abenteuer vorgesehen gewonnen, als ob ich es geplant hätte Wink

_________________
Berichte aus meinen DSA-Runden:
www.heldenarchiv.de
30.03.2014, 10:44 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
phil
Site Admin


Anmeldedatum: 18.01.2009
Beiträge: 383
Wohnort: Bonn

Beitrag Antworten mit Zitat
Hi Mescalor,

danke für die Updates Smile! Ich muss gestehen, dass ich immer noch nicht dazu gekommen bin, deinen Bericht (und den deiner Simyala-Runde) mal in Ruhe und in voller Länge zu lesen - aber zumindest den Prolog und den aktuellen Teil habe ich mir endlich mal zu Gemüte geführt und muss sagen, die sind echt klasse geschrieben Smile!

Was die Spielzeit für die Saga angeht: Wir hatten ja schon festgestellt, dass unser Timing sehr ähnlich war - aber ich glaube, ihr hattet doch deutlich mehr Spielzeit als wir. Bei uns waren es "nur" 23 Spieltermine, und davon lediglich eine Handvoll mehrtägig.

Also, ich freue mich auf weitere Berichte - und bin beeindruckt, dass du das offene Würfeln bei Orima, das ja hier mal diskutiert wurde, wirklich durchgezogen und die 8./9. Queste umgebaut hast!

Lieben Gruß
Philipp
31.03.2014, 13:40 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Mescalor



Anmeldedatum: 15.07.2009
Beiträge: 26
Wohnort: Heilbronn

Beitrag Antworten mit Zitat
Hi Phil,

freut mich wenn die Berichte dir gefallen. Bei dieser Gelegenheit: Ein weiteres Abschnitt ist online, irgendwie bekomme ich gerade sehr viel DSA-Zeit ab Cool

Ich werde die Sache mit der Flöte Orimas und den geänderten Prophezeihungen mal zusammenschreiben, dann kann man das als kleine Ideenhilfe auf die HP packen wenn du magst. Momentan fährt das noch arg unleserlich da handschriftlich bei mir rum Cool

_________________
Berichte aus meinen DSA-Runden:
www.heldenarchiv.de
02.04.2014, 21:07 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Mescalor



Anmeldedatum: 15.07.2009
Beiträge: 26
Wohnort: Heilbronn

Beitrag Antworten mit Zitat
Update: Und ein weiterer Abschnitt ist online.

Die Zeit in Festum ist nun ebenfalls abgeschlossen, das nächste Mal kommt Vallusa und der Beginn der Abenteuer um den Steppenwolf.

_________________
Berichte aus meinen DSA-Runden:
www.heldenarchiv.de
05.04.2014, 13:39 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Mescalor



Anmeldedatum: 15.07.2009
Beiträge: 26
Wohnort: Heilbronn

Beitrag Antworten mit Zitat
Es zieht sich, aber nun ist auch die Zeit in Vallusa fertig beschrieben:
http://www.heldenarchiv.de/was-bisher-geschah/die-phileasson-saga/auf-der-spur-des-wolfes/

Zu viele Gruppen und zu viele Berichte Rolling Eyes

_________________
Berichte aus meinen DSA-Runden:
www.heldenarchiv.de
17.09.2014, 15:39 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Mescalor



Anmeldedatum: 15.07.2009
Beiträge: 26
Wohnort: Heilbronn

Beitrag Antworten mit Zitat
Lange hat es gedauert, aber nun ist ein weiterer Abschnitt fertig:

http://www.heldenarchiv.de/was-bisher-geschah/die-phileasson-saga/ysilia/


Wenn es in diesem Tempo weitergeht hab ich in wenigen Jahren schon den kompletten Bericht Phileasons fertig Cool

_________________
Berichte aus meinen DSA-Runden:
www.heldenarchiv.de
20.11.2014, 17:26 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Mescalor



Anmeldedatum: 15.07.2009
Beiträge: 26
Wohnort: Heilbronn

Beitrag Antworten mit Zitat
Mittlerweile sind einige weitere Kapitel dazugekommen - ich muss mich nun wohl beeilen, nicht das ich von der Roman-Reihe überholt werde Smile

http://www.heldenarchiv.de/was-bisher-geschah/die-phileasson-saga/das-tal-der-türme/
http://www.heldenarchiv.de/was-bisher-geschah/die-phileasson-saga/von-den-drachensteinen-bis-nach-ilsur/
http://www.heldenarchiv.de/was-bisher-geschah/die-phileasson-saga/hranga-s-kinder/
http://www.heldenarchiv.de/was-bisher-geschah/die-phileasson-saga/die-insel-der-risso/
http://www.heldenarchiv.de/was-bisher-geschah/die-phileasson-saga/boran-die-letzte-freie-stadt-maraskans/
http://www.heldenarchiv.de/was-bisher-geschah/die-phileasson-saga/die-suche-nach-dem-largala-hen/

_________________
Berichte aus meinen DSA-Runden:
www.heldenarchiv.de
13.06.2016, 05:11 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Mescalor



Anmeldedatum: 15.07.2009
Beiträge: 26
Wohnort: Heilbronn

Beitrag Antworten mit Zitat
Einige weitere Kapitel sind online:

Die ersten drei enthalten Spoiler zu Staub und Sterne, Vorsicht!

http://www.heldenarchiv.de/was-bisher-geschah/die-phileasson-saga/khunchom-die-perle-am-mhanadi-delta/
http://www.heldenarchiv.de/was-bisher-geschah/die-phileasson-saga/staub-und-sterne/
http://www.heldenarchiv.de/was-bisher-geschah/die-phileasson-saga/liscom-ghosipar-von-fasar/
http://www.heldenarchiv.de/was-bisher-geschah/die-phileasson-saga/fasar-die-stadt-der-hundert-türme/
http://www.heldenarchiv.de/was-bisher-geschah/die-phileasson-saga/wie-der-wind-in-der-wüste/
http://www.heldenarchiv.de/was-bisher-geschah/die-phileasson-saga/die-inseln-hinter-den-nebeln/

_________________
Berichte aus meinen DSA-Runden:
www.heldenarchiv.de
08.09.2016, 16:39 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Mescalor



Anmeldedatum: 15.07.2009
Beiträge: 26
Wohnort: Heilbronn

Beitrag Antworten mit Zitat
So, nach vielen Jahren habe ich nun endlich alle Kapitel meiner Phileasson-Saga fertiggestellt. Die letzten 10+ fehlenden Kapitel gibt es nun auch online.

Ihr findet die einzelnen Kapitel hier:
https://www.heldenarchiv.de/was-bisher-geschah/die-phileasson-saga/

_________________
Berichte aus meinen DSA-Runden:
www.heldenarchiv.de
15.02.2017, 16:00 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Phileasson- und Simyala-Projekt Foren-Übersicht » Spielrunden-Blog (Phileasson) Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de