RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
[Inseln Im Nebel] Faelanthir's Schicksal [MI]

 
Neue Antwort erstellen    Phileasson- und Simyala-Projekt Foren-Übersicht » Abenteuerforum (Phileasson) Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

[Inseln Im Nebel] Faelanthir's Schicksal [MI]
Autor Nachricht
Gilgamosch



Anmeldedatum: 13.09.2017
Beiträge: 1

Beitrag [Inseln Im Nebel] Faelanthir's Schicksal [MI] Antworten mit Zitat
Hallo liebes Forum,

Ich habe eine kurze und vielleicht auch offensichtliche Frage: Warum stirbt Faelanthir direkt nach seiner Wiederbelebung im Kessel?
Es muss einen Grund geben, vor allem da es ja möglich ist Spielercharacktere wiederzubeleben und diese nicht direkt wieder sterben.
Auch stellt sich die Frage, warum es den Helden nicht möglich ist den Weidergeborenen Faelanthir zu heilen, mit Balsam Salabunde von der Schwelle des Todes zurückzuholen oder vielleicht sogar eine zweite Wiederbelebung veruschen.

Falls ich die Begründung einfach überlesen habe tuht mir die Zeitverschwendung leid und ich entschuldige mich für meine Inkompentez, aber ich bin trotzdem dankbar für jede Erklärung ;D

Vielen Dank für jede Antwort,

Gilgamosch
13.09.2017, 20:33 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gustav



Anmeldedatum: 08.06.2012
Beiträge: 61

Beitrag Antworten mit Zitat
Erst mal ist es ja nicht (mehr) Faelanthir sondern Adernath, schon allein dieser "Wechsel" zur vorherigen Inkarnation macht das Ritual deutlich komplexer und unvorhersehbarer als es eine Wiederbelebung eines Helden sein würde.
Dann handelt es sich hier um einen Elfen, und diese haben alle eine Bestimmung im Leben, ist diese erreicht, kehren sie zurück ins Licht. Adernath hatte sein Schicksal noch nicht erfüllt, darum wurde er als Faelanthir wiedergeboren.

Faelanthir wird sein Schicksal und seien Bedeutung im Vorfeld des Rituals immer mehr bewusst, warum er immer melancholischer wird, er weiß er muss sterben, sein Licht ist schon viel zu lang auf Dere. Für ihn heißt es darum Abschied nehmen, sich auf die Rückkehr vorbereiten. Auch Magie kann ihn darum nicht retten, die die Seele den Körper schon kurz nach dem Ritual verlässt.

So zumindest meine Interpretation. Ich glaube bei so etwas Mystischem unter Verwendung eines solchen uralten und mächtigen Artefakts, muss jeder die für seine Spielgruppe und seine Welt passende Interpretation finden. Die klassischen Regeln von Lebenspunkten und Tod treffen hier nicht zu.
04.02.2018, 12:24 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Phileasson- und Simyala-Projekt Foren-Übersicht » Abenteuerforum (Phileasson) Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de