RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Ideensammlung zum Himmelsturm
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Phileasson- und Simyala-Projekt Foren-Übersicht » Abenteuerforum (Phileasson) Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Ideensammlung zum Himmelsturm
Autor Nachricht
ParinorB



Anmeldedatum: 28.07.2012
Beiträge: 36

Beitrag Antworten mit Zitat
Hey,

Also, ich hab mal ein bisschen mit dem Reinklatschen angefangen. Ich habe glaube ich noch nicht ganz alles zusammen gesucht aber ein großer Teil der vorhandenen Texte ist da. Ich habe auch versucht ein bisschen Ordnung hinein zu bringen aber vielleicht habe ich noch nicht die beste Lösung gefunden.

Ich habe auch eine "To do" section angefangen (ei weitem nicht vollständig).

Im Moment sind die Texte noch klar von verschiedenen Autoren und auch noch manchmal in der "ich" Perspektive geschrieben (einfach aus dem Vignetten thread kopiert) aber ich glaube nicht, dass das schlimm ist. Ich habe es hier und da bei meinen Texten geändert aber noch nicht systematisch.

Ich habe auch die Texte teilweise aufgeteilt. Zum Beispiel habe ich die Beschreibung der Lesebrille Emetiels aus den Palastbeschreibungen herausgenommen und in die Gegenstände section gepackt.

Zu was Wartezeiten im Labor so alles gut sein können Smile

Viele Grüße aus dem Maschinenraum...
10.05.2013, 04:30 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arivor



Anmeldedatum: 05.06.2012
Beiträge: 41

Beitrag Antworten mit Zitat
So denn, was ich spontan zu den Palästen der Magier und Glasbläser ausgraben konnte, habe ich eingefügt. Da ist doch schon einiges zusammen gekommen!

Edit: Die Ausgehrobe ist ebenfalls in Textform gebracht und durch zusätzliche Ideen erweitert.

Edit2: Und schließlich habe ich Soundtrack-Vorschläge eingefügt und ein paar Typos ausgebessert. Das war's jetzt für heute.
10.05.2013, 10:09 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arivor



Anmeldedatum: 05.06.2012
Beiträge: 41

Beitrag Antworten mit Zitat
Ich schreibe mal wieder was, damit es hier nicht so leer wirkt Wink

Ein paar Schätze sind hinzugekommen. Von wem stammen denn die restlichen Vorschläge bei den Gegenständen? Unter dem Spiegel etwa kann ich mir nicht so arg viel vorstellen, wäre nett, wenn der Erfinder dazu ein Statement abgeben könnte. Ich will nicht einfach Beschreibungen zu etwas hinzufügen, wenn der Autor sich das dann vielleicht ganz anders gedacht hat.

Parinor hat angemerkt, dass die Texte noch klar von unterschiedlichen Autoren sind. Finde ich an sich nicht schlimm, nur die Sachen in der ersten Person sollten wir mMn umschreiben bzw. in "persönliche Erfahrungen"-Kästen verschieben (wie Gerrit irgendwo vorgeschlagen hat). Hat jemand ein Problem damit, wenn ich damit bei Langeweile mal anfange?

Grüße
Arivor

PS: Ha, ich weiß wieder, was mit den Wappen war. Die Transskriptionslinse des Magiers war in der Lage, die Dinger zu übersetzen. Gehört aber wohl weniger zum Himmelsturm als vielmehr zur Gesamtkonzeption meiner Kampagne.
22.05.2013, 20:05 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gion



Anmeldedatum: 16.05.2012
Beiträge: 180
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
Da sind doch wieder hübsche Dinge dazu gekommen. Ich hoffe auch noch mal dazu zu kommen, etwas hinzuzufügen. Ich war zu Beginn der Saga, also beim Himmelsturm, noch nicht so aktiv beim Erstellen eigener Materialien wie bei späteren Questen, da ich noch nicht sicher war, ob die Gruppe zusammen bleibt. Wir kannten uns nälich am Anfang noch gar nicht so richtig. Aber ich hab das Gefühl auch Dinge, die mir erst jetzt als Gedanken kommen, dort auch gut unterbringen zu können.
22.05.2013, 21:01 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ParinorB



Anmeldedatum: 28.07.2012
Beiträge: 36

Beitrag Antworten mit Zitat
Der Spiegel ist von mir. Ich versuche nachher noch etwas dazu zu schreiben. Smile
22.05.2013, 22:41 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ParinorB



Anmeldedatum: 28.07.2012
Beiträge: 36

Beitrag Antworten mit Zitat
So. Ich habe
1)kurz etwas über den Spiegel geschrieben. Ich habe ihn auch etwas nach unten verschoben, weil er nicht so etwas Großes wie die anderen Gegenstände ist.

2) Ein paar Texte in graue Boxen verschoben

3) Mein Spiegelkabinett gestrichen. Arivors Text über die Glasbläser hat im Grunde die gleiche Idee aber mit einer (wie ich finde) besseren spieltechnischen Lösung. Nur den Schatten im Spiegelkabinet habe ich als Graue Box dazu gefügt.

Viele Grüße
24.05.2013, 05:18 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DamonDawn



Anmeldedatum: 03.02.2009
Beiträge: 46

Beitrag Antworten mit Zitat
Die Waffen und Rüstungen der Shakagra


Die leichte Rüstung des Dunkelelfen hat als Basis die Amazonenrüstung
Der 1 bis 5%ige Enduriumanteil der Rüstung bewirkt, dass magisch begabte Helden ohne Einschränkungen die Rüstung tragen können.

Kopf: 3 Brust: 5 Rücken: 3 Bauch: 5 LArm: 2 RArm: 2 LBein: 3 RBein: 3 gRS: 3,7 gBE: 1,1 Gewicht: 8 Stein


Die schwere Rüstung
Die Rüstung hat als Basis den Reiterharnisch.
Der 1 bis 5%ige Enduriumanteil der Rüstung bewirkt, dass magisch begabte Helden ohne Einschränkungen die Rüstung tragen können.

Wie Reiterharnisch BE-1


Der Enduriumspieß von der Dunkelelfe ist eine furchtbare Waffe auf Basis des Korspießs.
Name der Waffe: Zerza´feygra = Unheimlicher Zerstörer

Schaden: 2W6+2
INI: 0
WM: 0/-1
Bruchfaktor: 0
TP/KK: 12/3
DK: S
Gewicht: 140 Unzen (3,5 kg)
Besonderheiten: magisch, schwarz, (Basis: Korspieß)


Enduriumsäbel, erbeutet in einem Kampf gegen Dunkelelfen.

Säbel aus Enduriumlegierung
Name der Waffen:
- vom Schützen: Ao’Lir = schönes/dunkles Meer
- vom Kämpfer: Nur´za = „Vernichter des Lebens“ oder „Vernichtetes Leben“

Schaden: 1W6+4
INI: +1
WM: 0/0
Bruchfaktor: 0
TP/KK: 11/4
DK: N
Gewicht: 60 Unzen (1,5 kg)
Besonderheiten: magisch, schwarz, (auf Basis eines Amazonensäbels)


Die Axt ähnelt am ehesten der Neethaner Langaxt aber auch dem Felsspalter und ist mit ihrem Anteil aus Endurium eine furchtbare Waffe.

Zweihandaxt aus Enduriumlegierung
Name der Waffe: Saruk Ultrin = Meister des Sieges

Schaden: 2W6+2
INI: -1
WM: 0/-2
Bruchfaktor: 0
TP/KK: 14/2
DK: NS
Gewicht: 150 Unzen (3,5 kg)
Besonderheiten: magisch, schwarz, (auf Basis eines Felsspalters)



Die Doppelflöte
Probe +3; TaP* x1,5
24.05.2013, 20:55 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ParinorB



Anmeldedatum: 28.07.2012
Beiträge: 36

Beitrag Antworten mit Zitat
Hey, ich wollte nur kurz sagen, dass ich die Spielhilfe nicht vergessn habe. Ich bin diese Zeit nur zu viel Unterwegs (tlw ganz ohne PC) um wirklich darum zu kümmern. Aber spätestens im Sept sollte es besser werden...

Viele Grüße
13.07.2013, 06:07 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phil
Site Admin


Anmeldedatum: 18.01.2009
Beiträge: 391
Wohnort: Bonn

Beitrag Wiederbelebung Antworten mit Zitat
Nachdem wir grade beim Stammtisch einige Diskussionen zum Himmelsturm hatten, sollte auch dieser Thread mal wieder belebt werden - hier also nochmal der Link auf das GoogleDoc mit den bisherigen Texten zur Spielhilfe.

Einige angerissene Themen, die wir dort einbauen sollten, sind:
  • Roter Faden & Hintergrund: Wie bringt man den Helden die Geschichte des Himmelsturms nahe? Neben der Idee, die Raben dazu zu benutzen, fand insbesondere Gustavs Idee zu Träumen der Helden, in denen sie als Elfen Schlüsselereignisse miterleben, Anklang.
  • Magisch vs. karmal: Gerade, wenn man einen Analyse-Magus in der Gruppe hat, relevant: Welche Effekte / Artefakte / usw. im Himmelsturm und im Grab im Eis sind göttlich, welche magisch?
  • Beute: Wie viel Beute (und was) können die Helden mitnehmen? Artefakte, Endurium...?
  • Shakagra: Welche Fähigkeiten haben sie, wie tödlich verläuft die Begegnung?
  • Endkampf: Macht der Endkampf gegen den Gletscherwurm Sinn? Ist er zu schwierig / nur mit Meistergnade zu bestehen?

26.01.2014, 18:43 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BelginEichenstamm



Anmeldedatum: 21.01.2014
Beiträge: 6

Beitrag Antworten mit Zitat
Habe viele der gesammelten Ideen für den Himmelsturm umgesetzt und möchte aus eigener Erfahrung neue Meister warnen:
Die vorgeschlagene Asdharia Schrift aelfa ist an sich eine tolle Idee, bringt nur vorher in Erfahrung ob sie bei euch auch den gewünschten Effekt erzielt.
Eine meiner Spielerinnen (des Asdharia als Charakter weder in Schrift noch in Sprache mächtig) konnte mir die angeworfenen Zeilen (ich meistere per Beamer) flüssig übersetzen und vorlesen, deutlich schneller als alle anderen Spieler die "gut zu lesende" Gandalf Schriftart.
Tja... Sagen wir so, eine Spielerin die flüssig elbisch sprechen und lesen kann und Tagebuch auf elbisch schreibt mag selten, aber nicht unmöglich sein! Very Happy

So viel von mir zu dem Thema.
Grüße

Belgin
05.02.2014, 15:37 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ParinorB



Anmeldedatum: 28.07.2012
Beiträge: 36

Beitrag Antworten mit Zitat
Ich habe mir eben noch mal das Doc angesehen und Texte und Paragraphen geadded/erweitert über Gedanken über den Umgang mit Endurium und Kampf mit den Shakagra. Des weiteren habe ich mal so als Vorschlag eine "FAQ" Sektion am Ende eingefügt. Ob diese Sektion nun FAQ heißt oder irgendwie anders, sie könnte als eine Plattform dienen um verschiedene Erfahrungsberichte unter zu bringen.So könnte man vielleicht die "grauen Boxen" alle an einem Ort versammeln Zum Beispiel: "Wie löst ihr die Flucht aus dem Himmelsturm"? Oder "Wann wusste eure Gruppe, dass sie den Turm zuende erkundet haben"? und dann kommen mehrerer Berichte, wie das in verschiedenen Gruppen abgelaufen ist. Eigene Texte geadded habe ich noch nicht.

Mir sind nicht mehr alle Fragen eingefallen, die beim letzten Stammtisch gestellt wurden aber vielleicht hat irgendjemand noch Notizen?

Ansonsten steht da eigentlich schon ziemlich viel drin. Vielleicht hat Gustav ja auch noch irgendwann Zeit, seine Träume aufzuschreiben.

Viele Grüße
05.02.2014, 17:24 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kirin



Anmeldedatum: 05.06.2014
Beiträge: 27
Wohnort: Lünen

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo,

ich wollte mal nachfragen, ob die Sammlung denn noch erweitert wird? Finde sie total hilfreich!
Ich meister noch nicht sehr lange und meine Gruppe hat sich geschlossen gewünscht die Phileasson Saga zu spieln. Jetzt sind wir beim zweiten Abenteuer "Der Himmelsturm" angelang. Dieses Abenteuer verdient es einfach super und fast perfekt vorbereitet zu werden. Allerdings fehlt mir als zweifache Mama mit Haus und Halbtagsjob einfach die Zeit, oder es würde sicher gut und gerne ein halbes Jahr dauern.
Darum würde ich mich über jede Hilfe von euch freuen!
Am allerliebsten wäre mir natrülich ein fertiges komplett überarbeitetes Abenteuer Embarassed, bitte stempelt mich jetzt nicht als faul ab......... aber eure Ideen sind so super, da kann ich nicht mithalten. Auch wenn ich lese, dass jemand 200 Bilder zum Himmelsturm gesammelt hat, kann ich nur sagen wow, die hätte ich auch gerne.... Shocked
Also, falls jemand wirklich bereit wäre, mir all seine Unterlagen zu schicken, wäre ich super dankbar.
Liebe Grüße
Kirin
08.07.2014, 20:09 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phil
Site Admin


Anmeldedatum: 18.01.2009
Beiträge: 391
Wohnort: Bonn

Beitrag Antworten mit Zitat
Willkommen im Forum, Kirin Smile.

Keine Frage, die Saga braucht eine Menge Zeit in der Vorbereitung - aber dafür ist das Phileasson-Projekt ja da Wink.

Grundsätzlich ist natürlich der Plan, dass die Sammlung zum Himmelsturm noch erweitert wird, und das ist jetzt vielleicht ein guter Anstoß dazu. Natürlich ist es bei so einem kollektiven GoogleDoc schwierig, es als fertig zu definieren (was ich aber dennoch irgendwann tun würde, um es dann auch noch als gelayoutete PDF online zu stellen). Was sagen denn die Hauptautoren, welche Teile fehlen noch und gibt es einen groben Zeitplan? Gustavs wunderbare Traumideen wären noch eine gute Erweiterung für die Spielhilfe - denkst du, Gustav, dass du da noch was zu schreiben kannst, oder ist das grade zeitlich nicht drin?

Was deine anderen Fragen angeht, Kirin, ich glaube nicht, dass jemand ein "fertig überarbeitetes" Abenteuer rumliegen hat - dafür kommen die Ideen einfach von zu vielen Leuten, und letztendlich muss ja doch jedes Abenteuer an die eigene Gruppe angepasst werden. Was Bildersammlungen angeht, die darf ich hier natürlich aus Copyright-Gründen leider nicht posten... Aber wenn jemand so etwas postet, schreib doch einfach mal eine PM an die Person, erfahrungsgemäß teilt doch eigentlich jeder sein Material gerne Smile. Mit Bildern kann ich nun leider nicht dienen, war das Gion, der das geschrieben hatte?
09.07.2014, 16:23 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Gion



Anmeldedatum: 16.05.2012
Beiträge: 180
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
Hi Kirin, willkommen im Forum! Der Himmelsturm ist ein wirklich spannendes Pflaster - wenn genügend Zeit zur Vorbereitung da ist - oder wenn man die Spieler mehr mit einbindet (aber das ist ein anderes Thema, das mir im Kopf rumschwebt).

Almadana Jones hat ja letzte Woche erst wieder einen sehr schönen Spielbericht geschrieben, wie seine Gruppe den Turm erlebt hat. Scheint ganz gut geklappt zu haben. Und wie er schreibt, ausgespielt wurde nur ein Teil, dann wurde erzählerisch abgehandelt. Und für nur einen Teil sollten bereits jetzt genügend Ideen in dem Google Doc und weiter hier verstreut über Forenbeiträge vorhanden sein. Trotzdem fänd ich es auch schön, wenn mal wieder was dazu kommt. Ich setze es auch mal auf meine "innere To Do Liste".

Ich habe tatsächlich eine Sammlung von Bildern / Fotos für die Saga. Schreibe mir eine private Mitteilung, dann kann ich dir die zugänglich machen.

Ansonsten wollen wir ja auch mal wieder einen Stammtisch anleiern - das ist auch eine gute Gelegenheit sich konkrete Tipps zu holen oder Ideen vorzustellen.
09.07.2014, 17:32 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kirin



Anmeldedatum: 05.06.2014
Beiträge: 27
Wohnort: Lünen

Beitrag Antworten mit Zitat
Danke für eure schnellen Antworten.
Habe mir shon fast gedacht, dass es zu schön wäre um wahr zu sein, wenn mir jemand einfach etwas fertiges für das Abenteuer schicken könnte... abe rman kann es ja mal versuchen Wink
Ich will das einfach nicht versauen! Denke, dieses Abenteuer muss einfach perfekt werden. Aber da kann man soviel falsch oder kacke machen..... und ich hab echt noch nicht soviel Erfahrung im meistern. Obwohl meine Gruppe immer sehr zufrieden war bisher.
Habe aber auch bisher nur den Wald ohne Wiederkehr und Fluch des Mantikor gemiestert. Beim Wald ohne Wiederkehr habe ich sogar ein kleines Tagebuch gebastelt, bei dem ich das Papier vorher mit Kaffee und schwarzem Tee geforben habe und dann im Ofen getrocknet, damit es schön alt aussieht. Kam sehr gut an. Darum gefallen mir so Sachen, wie Rätsel wirklich in anderen Schriften auszudrucken und dann den Spielern zu geben, sehr gut.
Spielberichte sind auch immer klasse, aber irgendwie bin ich immer nur am lesen, aber komm gar nicht dazu mal was selbst zu schreiben..... Sad
09.07.2014, 21:07 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Phileasson- und Simyala-Projekt Foren-Übersicht » Abenteuerforum (Phileasson) Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de