RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Reiseberichte sammeln?

 
Neue Antwort erstellen    Phileasson- und Simyala-Projekt Foren-Übersicht » Website & Errata (Phileasson) Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Reiseberichte sammeln?
Autor Nachricht
Shintaro



Anmeldedatum: 02.10.2013
Beiträge: 64
Wohnort: Bonn

Beitrag Reiseberichte sammeln? Antworten mit Zitat
Swafnir und Aves mit euch,

ich habe jetzt eine ganze Reihe von fertigen oder halbfertigen Reiseberichten gefunden, sowohl hier im Forum als auch in Form von Links. Viele davon sind wirklich gut geschrieben und hätten es verdient, besser auffindbar gemacht zu werden: solche Reiseberichte sind schließlich nicht nur schön zu lesen sondern auch eine große Hilfe und Inspirationsquelle bei der Vorbereitung der Abenteuer. Zwar wird die Saga in jeder Gruppe anders verlaufen, dennoch spricht ja nichts dagegen, gute Ideen anderer Gruppen zu übernehmen und an die eigene Spielsituation anzupassen. Letztlich ist dies ja auch das Ziel dieser website.

Mein Vorschlag wäre daher, diese Reiseberichte zu sammeln und in pdf-Form gesammelt hochzuladen.
Auf der Hauptseite könnte man zwischen [Spielhilfen] und [Fanart] einen zusätzlichen Reiter einführen.


Ich selbst schreibe auch fleißig an einem Reisebericht und werde den auch gerne hier einsenden. Da es aber wenig Sinn macht, die bisherigen 25 Kapitel (wir stecken in der 8. Queste) jetzt als Fließtext im Forum zu posten und es noch weniger Sinn macht, alle zwei bis drei Wochen ein aktualisiertes pdf an Phil zu schicken warte ich damit wohl noch, bis er ganz fertig ist. Hätte ich diese Seite damals schon gekannt, hätte ich aber von Anfang an hier gepostet.

_________________
"Das soll ich heilen? Ich krieg' nie wieder die Gelegenheit, den Verlauf der Zorganpocken so detailliert zu erfassen!"
05.03.2014, 13:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
phil
Site Admin


Anmeldedatum: 18.01.2009
Beiträge: 383
Wohnort: Bonn

Beitrag Antworten mit Zitat
Hi Shintaro,

danke für den Vorschlag, freue mich auch schon auf deinen Bericht Smile. Ich denke auch, dass das Sammeln von Spielberichten eine ganz wichtige Aufgabe dieser Seite ist - sowas hilft ja wirklich immer in der Vorbereitung, und sei es "nur" als Inspirationsquelle, da ja definitiv jede Saga unterschiedlich verläuft.

Solche PDFs machen natürlich wirklich erst Sinn, wenn ein Bericht fertig ist, oder würdest du auch einzelne Kapitel schon als PDF online stellen? Das scheint mir nämlich ein ziemlich Verwaltungsaufwand zu sein, zumal die Berichte ja auch jetzt schon an zentraler Stelle gesammelt sind, da es ein eigenes Unterforum gibt. Würde es also reichen, einfach auf der Startseite einen Link auf dieses Unterforum zu setzen, damit die Spielberichte leichter zu finden sind?

Wie siehst du das, was sagen die anderen?

Lieben Gruß
Philipp
05.03.2014, 15:29 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Brandur



Anmeldedatum: 26.11.2013
Beiträge: 143

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

ich finde es gut, die Spielberichte nach jeder Sitzung zu posten, da ja manchmal Anregungen von den Lesern dazugeschrieben werden und man als Autor selbst davon profitiert. Außerdem wird es zumindest in meiner Gruppe noch lange dauern, bis die Saga zuende ist, also könntet Ihr meinen Spielbericht erst in zwei Jahren oder so lesen und habt bis dahin nichts davon. Smile
Darum finde ich es besser, zunächst nach und nach Spielberichte zu posten und vielleicht am Ende ein PDF mit schönem Layout und stimmungsvollen Bildern zu erstellen.
05.03.2014, 16:03 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shintaro



Anmeldedatum: 02.10.2013
Beiträge: 64
Wohnort: Bonn

Beitrag Antworten mit Zitat
Ich finde es auch super, wenn ein Reisebericht nach jeder Sitzung gepostet wird und man den Fortschritt anderer Gruppen etwas verfolgen kann. Das Ergebnis ist aber anschließend für Außenstehende schwer nachvollziehbar: da besteht ein Forenthread aus 100+ Beiträgen, von denen etwa 30 wirklich zum Reisebericht gehören und der Rest besteht "nur" aus Kommentaren anderer Leser... ihr wisst schon, was ich meine Wink
phil hat Folgendes geschrieben:
Solche PDFs machen natürlich wirklich erst Sinn, wenn ein Bericht fertig ist, oder würdest du auch einzelne Kapitel schon als PDF online stellen? Das scheint mir nämlich ein ziemlich Verwaltungsaufwand zu sein, zumal die Berichte ja auch jetzt schon an zentraler Stelle gesammelt sind, da es ein eigenes Unterforum gibt. Würde es also reichen, einfach auf der Startseite einen Link auf dieses Unterforum zu setzen, damit die Spielberichte leichter zu finden sind?
Wie gesagt, ich persönlich würde ungern alle zwei Wochen ein neues pdf einsenden (das dann ja auch noch aufwändig eingearbeitet werden müsste) und warte daher so lange, bis die Saga fertig gespielt wurde. Allerdings gibt es ja auch Gruppen, die nur 5 Termine im Jahr finden und ihr Reisetagebuch daher selten aktualisieren - da wäre es den Aufwand vielleicht wert. Oder man fasst schnell zusammen was es jetzt gibt und aktualisiert dann alle sechs Monate.
Bevor man sagt, es sei zu viel Arbeit muss ja erst einmal überhaupt etwas passieren. Und ich glaube nicht, dass plötzlich überall Tagebücher aus dem Boden sprießen.

Ein Link zu diesem Unterforum wäre für zufällige Besucher der Hauptseite auf jeden Fall schon einmal eine gute Sache. Allerdings finde ich, dass sich so ein dann doch ziemlich langer Text in einem pdf viel besser lesen lässt als in einem Forum. Im pdf ist die Formatierung wegen der konstanten Seitenbreite deutlich leichter, es hat sonst niemand dazwischen gepostet (Die "woha, gefällt mir!"-Beiträge sind zwar für den Autor eine nette Bestätigung, stören jedoch für unbeteiligte Dritte den Textfluss) und alles "macht irgendwie mehr her"; im Idealfall sind sogar Bilder dabei.

Daher würde ich vorschlagen, in einem ruhigen Moment die älteren hiesigen Forenbeiträge die nicht mehr aktualisiert oder erweitert werden zu je einem pdf zusammen zu fassen. Auch wenn der Bericht nie vollendet wurde kann er ja sehr lesenswert sein und sollte schnell und einfach zugänglich gemacht werden. Außerdem wäre es natürlich toll, wenn die hiesigen Autoren ihre vollendeten Werke selbst zusammenfassen und bei dir einreichen - ich bin sicher, die meisten hiesigen Texte existieren sowieso auch außerhalb dieses Forums auf diversen Homepages oder schlicht als Word-Datei.

_________________
"Das soll ich heilen? Ich krieg' nie wieder die Gelegenheit, den Verlauf der Zorganpocken so detailliert zu erfassen!"
05.03.2014, 17:37 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
phil
Site Admin


Anmeldedatum: 18.01.2009
Beiträge: 383
Wohnort: Bonn

Beitrag Antworten mit Zitat
So, ich habe nun im Sidebar der Startseite einen Hinweis auf das Spielrunden-Blog-Forum eingebaut und auch nochmal einen Newspost geschrieben - vielleicht findet ja so der ein oder andere, der die Blogs bisher nicht verfolgt hat, den Weg hierhin Smile.

Ich denke auch, dass ein PDF besser lesbar ist als ein Forenthread mit Kommentaren, allerdings bin ich im Moment ein bisschen zu ausgelastet, um mich um die Aufbereitung fertiger / alter Spielberichte zu kümmern - es kommt aber auf die Todo-Liste für ruhigere Zeiten Wink.
09.03.2014, 11:04 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Shintaro



Anmeldedatum: 02.10.2013
Beiträge: 64
Wohnort: Bonn

Beitrag Antworten mit Zitat
Ausgezeichnet, das ist schon mal viel wert Smile

_________________
"Das soll ich heilen? Ich krieg' nie wieder die Gelegenheit, den Verlauf der Zorganpocken so detailliert zu erfassen!"
10.03.2014, 18:02 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gion



Anmeldedatum: 16.05.2012
Beiträge: 178
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
Das finde ich eine schöne Idee. Wie auch beim Phileasson-Stammtisch gesagt, sind Spielberichte auch für mich eine tolle Inspirationsquelle gewesen. Eine Variante zwischen Foren-Posts - die ich wie Brandur für die Kommunikation natürlich für praktisch halte - und einem von jemandem (phil) zu präparierenden und erstmal zu finalisierendem PDF finde ich: ein Google Doc. Wer seine Beiträge nicht nur postet sondern auch direkt in ein Google Doc kopiert, hat direkt ein lebendes Dokument.

Meine Berichte sind ja so online zu lesen. Das schöne ist außerdem, dass Unter-Überschriften zu den einzelnen Questen führen können, wenn sie als solche markiert sind. Wie bei Wikipedia, kann man so direkt zu dem Bericht von einer Queste verlinken. Etwa hier der Link zum Bericht der siebten Queste aus unserem Logbuch:

https://docs.google.com/document/d/13HuhfmT4aLaolGOb5Q0K1DqnPqf45J9NfAfRar0obJE/edit#heading=h.lx1xylv7ji2s

Diese Links könnten auch einfach gesammelt werden. Wenn ich mal ganz viel Zeit hab, dann mache ich eine synoptische Auswertung meiner Lieblings-Spielberichte und fasse interessante Ergebnisse wissenschaftlich zusammen ("Durchschnittliche Überlebensdauer von Ynu..."). :)
13.03.2014, 16:36 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
phil
Site Admin


Anmeldedatum: 18.01.2009
Beiträge: 383
Wohnort: Bonn

Beitrag Antworten mit Zitat
Das stimmt, da muss ich trotz meiner üblichen altmodischen Einstellungen zustimmen - für Spielberichte sind GoogleDocs wirklich optimal Smile. Und so eine statistische Auswertung wäre wirklich mal spannend, gute Idee!
14.03.2014, 12:39 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Shintaro



Anmeldedatum: 02.10.2013
Beiträge: 64
Wohnort: Bonn

Beitrag Antworten mit Zitat
Eine Statistik zur Saga würde mich auch sehr interessieren... da sollte man sich mal in einem eigenen Thread zusammen setzen und mögliche Fragen überlegen. Neben der Lebensdauer der NSC würde mich beispielsweise auch interessieren, wie viele NSC eine Gruppe so im Schnitt nach Thorwal noch aufgegabelt hat oder wie viele zusätzliche NSCs von Anfang an dabei waren. Und natürlich eine Umfrage zur Beliebtheit der einzelnen ABs.
Das Problem wird dabei sicherlich die geringe Menge von Spielgruppen, die eine repräsentative Auswertung unmöglich macht.

_________________
"Das soll ich heilen? Ich krieg' nie wieder die Gelegenheit, den Verlauf der Zorganpocken so detailliert zu erfassen!"
14.03.2014, 16:42 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Phileasson- und Simyala-Projekt Foren-Übersicht » Website & Errata (Phileasson) Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de