Charaktere des Romans in die Phileasson-Saga einbauen

Diskussionen über die Questen und Hintergründe der Phileasson-Saga.
Antworten
Rhunwulf
Beiträge: 4
Registriert: 21.08.2018, 15:13

Charaktere des Romans in die Phileasson-Saga einbauen

Beitrag von Rhunwulf » 21.08.2018, 15:21

Hallo liebe Phileasson Freunde,
schön hier so viele Leute zu finden, die alle begeistert sind von Phileasson und seinen Abenteuern. Ich hatte schon immer ein Herz für Thorwaler und nachdem nun die Roman Reihe gestartet wurde, habe ich mich wirklich in diese tolle Kampagne verguckt.

Ich werde demnächst mit meiner eigenen Gruppe die Phileasson-Saga als Meister starten und wollte mal nachhören, ob jemand vielleicht einige der Charaktere aus den neuen Romanen in seine DSA Gruppe als NSC oder vielleicht sogar spielbaren Charakter übernommen hat?
Vor allem Irulla finde ich toll, die ja in den Romanen scheinbar den Platz von Ynu einnimmt. Aber auch die Freundschaft zwischen Tylstyr und Tjorne gefällt mir gut. Freue mich über eure Antworten.

Swafnir sei mit euch!

Haldan
Beiträge: 28
Registriert: 20.01.2015, 11:24

Re: Charaktere des Romans in die Phileasson-Saga einbauen

Beitrag von Haldan » 22.08.2018, 13:42

Hi,

habe Irulla aufgenommen, die für mich als NSC allerdings nicht so gut funktioniert. Wenn man viele Chars handhabt, dann neigt man dazu, diese nur durch das was sie sagen in Erscheinung treten zu lassen. Da muss man sich zum einen einige Phrasen für Irulla zurehtlegen, damit ihre Bemerkungen zu Tod und Verderben nicht schnell abgedroschen klingen. Zum anderen funktioniert Irulla in den Büchern besser, weil man sie häufig beobachtet. Da muss man sich am Spieltisch Mühe geben, sie nicht zu vergessen.

Bei Beorn habe ich Galayne mitfahren lassen, den die Spieler bei den wenigen Aufeinandertreffen sehr interessant fanden und auch Zidaine (natürlich ohne den übertrieben lächerlichen Nachnamen), die ebenfalls das Interesse der Speiler geweckt hat.

Tylstyr und Konsorten waren zwar anfangs mit auf der Seeadler, aber die läßt man ja bald hinter sich.

Gustav
Site Admin
Beiträge: 67
Registriert: 08.06.2012, 08:27
Wohnort: Forchheim

Re: Charaktere des Romans in die Phileasson-Saga einbauen

Beitrag von Gustav » 26.08.2018, 23:12

Nur als kleiner Denkanstoß, Bernhard und Robert haben ganz absichtlich für die Romane einige neue Charaktere entworfen, so dass man nach der Saga beim Lesen der Romane etwas neues entdeckt und eben genau damit diese Dopplung nicht vorkommt. Wenn ein Spieler nach dem Abenteuer selbst den Roman lesen will, ist es oft ein merkwürdiges und manchmal enttäuschendes Gefühl, wenn man feststellt, dass sich der lieb gewonnene NSC im Roman ganz anders verhält, usw.

Antworten