DSA5 Phileasson

Diskussionen über die Questen und Hintergründe der Phileasson-Saga.
Antworten
Argolf
Beiträge: 6
Registriert: 17.01.2019, 19:36
Wohnort: Graz

DSA5 Phileasson

Beitrag von Argolf » 18.01.2019, 05:06

Gruß!
Ich habe vor, die Phileasson Saga zu leiten, wir spielen jedoch bereits DSA 5 - gibt es noch mehr Verrückte? :D Wie löst ihr das?
Swafnir mit euch!
Zuletzt geändert von Woltgar Bodiak am 26.08.2020, 10:04, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Korrektur des Kapitelnamens im Threadtitel
Friends don't let friends drink bad beer!

phil
Site Admin
Beiträge: 479
Registriert: 18.01.2009, 10:36
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: DSA 5 Phileasson

Beitrag von phil » 21.01.2019, 19:52

Hallo Argolf,

willkommen im Forum! Ich habe den Thread mal aus dem Spielrunden-Blog-Forum ins Abenteuer-Forum verschoben.

Was deine Frage angeht, bin ich auch mal neugierig auf Antworten - ich werde häufiger auf Cons gefragt, ob es seiten des Phileasson-Projekts Ambitionen gibt, die Saga nach DSA5 zu konvertieren, was ich (von meiner Seite) immer verneine, da keine meiner Gruppen auf DSA5 umgestiegen ist (geschweige denn den Umstieg plant) und du nun auch der Erste bist, von dem ich von entsprechenden Plänen höre. Aber wer weiß, vielleicht melden sich jetzt all die mysteriösen DSA5-Aventurien-Umsegler!

Gruß
Philipp

Argolf
Beiträge: 6
Registriert: 17.01.2019, 19:36
Wohnort: Graz

Re: DSA 5 Phileasson

Beitrag von Argolf » 25.01.2019, 04:56

Vielen Dank für die Antwort!
Ich bin selbst gespannt, wie das wird - ich muss mir vor allem etwas für den Anachronismus überlegen. Ich habe schon die eine oder andere Idee, bin aber noch nicht ganz zufrieden.
Ich werde euch hier bestimmt immer wieder mal mit Fragen anpieksen :F
Friends don't let friends drink bad beer!

XorroX
Beiträge: 8
Registriert: 29.01.2019, 15:30

Re: DSA 5 Phileasson

Beitrag von XorroX » 29.01.2019, 15:41

Hallo,

Auch wir (neue Gruppe mit mir als neuem SL) starten demnächst in einzelne Abenteuer mit DSA5, die uns dann zur Phileasson Saga führen.
Aktuell bin ich noch der hoffnungsvollen Meinung, dass man das meiste mit Bauchgefühl entsprechend akzeptabel anpassen kann. Aber wir werden sehen wenn es soweit ist.
Möge Angroschs Flamme auf ewig in euch brennen!

Jyivindar
Beiträge: 46
Registriert: 25.06.2019, 09:48

Re: DSA 5 Phileasson

Beitrag von Jyivindar » 25.06.2019, 09:55

Dann melde ich mich hier auch einmal (als Ersten Post :-) ) und bin stolz verkünden zu dürfen dass auch wir unter DSA5-Regeln die Segel setzten werden.
Aktueller Stand: noch 1-2 Abenteuer vorher und in einem halben Jahr sollte es so langsam losgehen.
Starte gerade (erneut) mit Ideensammlung, lesen, Bilder suchen usw..

naira.quispe
Beiträge: 1
Registriert: 20.07.2019, 12:51

Re: DSA 5 Phileasson

Beitrag von naira.quispe » 20.07.2019, 12:57

Dann nutze ich diesen Thread doch auch gleich für meinen ersten Post. Meine Gruppe wird in einigen Tagen ebenfalls die Reise unter DSA 5 antreten. Ich denke wie XorroX, dass sich vieles mit meinem Bauchgefühl lösen lassen wird. Ich werde euch von meinen Erfahrungen berichten, wenn sich meine Held*innen auf die Reise begeben haben. :mrgreen:

Woltgar Bodiak
Beiträge: 90
Registriert: 15.04.2014, 23:19
Wohnort: Oldenburg

Re: DSA 5 Phileasson

Beitrag von Woltgar Bodiak » 21.07.2019, 21:41

Hallo naira.quispe, hallo Jyivindar,
herzlich willkommen hier beim Phileasson-Projekt und im Forum.
Schön zu lesen, dass wieder neue Spiel-Gruppen mit Phileasson auf diese großartige Reise gehen. :D
Ich spiele mit meiner Gruppe diese Saga zwar selbst noch immer mit DSA4.1, aber es interessiert mich trotzdem sehr, welche Erfahrungen Ihr mit dem 5er Regelwerk beim Spielen sammelt.
Hoffentlich sind die bisherigen Threads, Vignetten und Downloadartikel hier eine große Hilfe beim Vorbereiten und Leiten der Saga.
Ich freue mich auch schon, falls ihr neue Fragen und Ideen zur Diskussion stellt.

Argolf
Beiträge: 6
Registriert: 17.01.2019, 19:36
Wohnort: Graz

Re: DSA 5 Phileasson

Beitrag von Argolf » 11.11.2019, 22:09

Kleines Update meinerseits, um euch auch teilhaben zu lassen:
Es hat sich - wie so oft etwas verzögert aber wir stehen 4 - 5 Spielabende vor Beginn der Kampagne. D.h. es wird wohl Februar oder spätestens März werden (jaja so is das, wenn man alt wird und keiner mehr Zeit hat). Ich bin gerade am Basteln einiger potenzieller NSCe und am Adaptieren mancher Regeln. Weiters sammle ich Musik und bastle an Playlists (DANKE an dieser Stelle an alle, die im entsprechenden Thread Tipps gegeben haben!).

Außerdem habe ich mir für den ersten Abend in der Halla einiges überlegt.
Einer meiner Spieler (Thorwaler) macht die Ausbildung zum professionellen Sprecher - er darf aus einer Saga (wird wohl etwas irdisches aus der EDDA) vortragen;
einer hat eine Gesangsausbildung und spielt sogar einen Barden - er wird singen (uU aus dem Nibelungenlied)
ein Freund bekommt einen Gast- und Überraschungsauftritt als Beorn

Nun zu meiner Frage, weil mir dieser erste Abend als Einstimmung extrem wichtig ist: Ich habe noch einen Druiden und eine Hexe in der Runde.
Beide sind RP-Neulinge. Habt ihr Ideen, wie ich ihnen eine Szene zum Glänzen verschaffen kann? Ich hätte gerne, das jede/r Spieler/in aber auch jeder Charakter seinen ganz persönlichen Moment hat!

Alles Liebe,
Argolf
Friends don't let friends drink bad beer!

Argilac
Beiträge: 41
Registriert: 06.11.2016, 18:30

Re: DSA 5 Phileasson

Beitrag von Argilac » 12.11.2019, 15:56

Argolf hat geschrieben:
11.11.2019, 22:09
ein Freund bekommt einen Gast- und Überraschungsauftritt als Beorn
Tolle Idee! Das dürfte mächtig Stmmung in die Bude bringen! :D

Zur Hexe und zum Druiden:
Wissen Deine Spieler, daß es bei Thorwalers üblich ist, eigene Taten dick aufgetragen zum Besten zu geben? Je nach Charakter sollten sich die Spieler ein wenig vorbereiten und sich so bei den Thorwalern beliebt machen. Hat in meiner Runde funktioniert. :)

Argolf
Beiträge: 6
Registriert: 17.01.2019, 19:36
Wohnort: Graz

Re: DSA 5 Phileasson

Beitrag von Argolf » 17.11.2019, 23:11

Argilac hat geschrieben:
12.11.2019, 15:56
Argolf hat geschrieben:
11.11.2019, 22:09
ein Freund bekommt einen Gast- und Überraschungsauftritt als Beorn


Zur Hexe und zum Druiden:
Wissen Deine Spieler, daß es bei Thorwalers üblich ist, eigene Taten dick aufgetragen zum Besten zu geben? Je nach Charakter sollten sich die Spieler ein wenig vorbereiten und sich so bei den Thorwalern beliebt machen. Hat in meiner Runde funktioniert. :)
Sehr gute Idee - werde ich anregen :D
Friends don't let friends drink bad beer!

Jyivindar
Beiträge: 46
Registriert: 25.06.2019, 09:48

Re: DSA 5 Phileasson

Beitrag von Jyivindar » 02.12.2019, 21:03

Woltgar Bodiak hat geschrieben:
21.07.2019, 21:41
hallo Jyivindar,
herzlich willkommen hier beim Phileasson-Projekt und im Forum.
Schön zu lesen, dass wieder neue Spiel-Gruppen mit Phileasson auf diese großartige Reise gehen. :D
Vielen Dank für das "Hallo" und ja, ich warte bereits seit 2 Jahren (!) darauf, die Saga beginnen zu können. Viel wurde bisher erlebt und die Vorbereitungen habe ich seit über einem Jahr dafür getroffen. NPC's wurden eingeführt und erscheinen zufällig wieder, Talente wurden erworben aus scheinbar willkürlichen Gründen, Informationen wurden gestreut und Helden nur an der Oberfläche eine Wahl gelassen. muhahaha.

Alles für diese Saga. Ich bin ein fleissiger Schreiber und selbst wenn wir nur 1 mal im Monat spielen, so ist es dann meist eine 8-10 Stunden Sitzung. Mal sehen, was so alles geschehen wird. Die Pläne sind immens, die Vorbereitungszeit wie immerzu kurz und die Spieler so unglaublich in den Startlöchern...
wir werden sehen ob Swafnir mit uns ist!
Sogar der Termin für den Einstig passt: am 28.12 Gehts los, kurz vor der längsten Nacht....
:!:
was ein "Zufall" :-P

Argolf
Beiträge: 6
Registriert: 17.01.2019, 19:36
Wohnort: Graz

Re: DSA 5 Phileasson

Beitrag von Argolf » 25.07.2020, 13:14

So, nach langer Wartezeit haben wir es vergangenes Wochenende tatsächlich geschafft, Phileasson, Beorn usw. zu treffen! COVID-bedingt hat es doch wesentlich länger gedauert als erwartet. Ich gebe euch einen groben Überblick über den Abend, da ich mir einige Gedanken gemacht habe, um den, meiner Meinung nach, wichtigsten Abend der Saga gebührend zu gestalten. Vielleicht wollen kommende LeiterInnen ja etwas davon aufgreifen.

Ich habe meine HeldInnen zwei Tage vor dem großen Fest ankommen lassen. Sie haben einen Rechtsstreit um einen verrückten Grenzstein beobachtet, dessen Folge wegen Unlösbarkeit ein Swafnirsurteil (Holmgang) war. Darin konnte ich ein bisschen über die thorwalschen Rechts- und Gesellschaftsbasis einbringen.
Außerdem war das ganze Spektakel natürlich in ein mehrtägiges Fest eingebettet - es gab einen Markt mit Schaustellern, Richtern (s.o.), Händlern, Imbissbuden (habe mich an der isländischen Küche orientiert), Tätowierer... Außerdem noch Rekker-Spiele (Highlandgames).

Am ersten Abend gab es dann ein Kennenlernen in einer thorwalschen Ottajasko, wo die Gruppe die Gastfreundschaft und Geselligkeit der Nordmänner kennenlernen konnten.

Der zweite Tag wurde mit Katerschmerzen und frischer Seeluft begonnen. Danach fand die formelle Wiederwahl Garhelts statt, wo Beorn Phileasson das Wort abschnitt und seinerseits die erste Stimme abgab. Die Helden konnten beide noch nicht genau sehen aber die Aura und den Respekt der Thorwaller spüren.

Danach war Vorbereitungszeit für den wichtigen Abend vorgesehen.
DieGruppe:
Hagar, Thorwaler Seefahrer
Horatio, Horasischer Adeliger/ Barde
Fenella, Hexe/ Schöne der Nacht
Bjarki, Druide


Einlass in die Halla haben sie über den Einfluss Hagars erhalten - diesbezüglich hatte ich eigentlich für jeden einzelnen Char etwas vorbereitet, hab es mir und ihnen dann aber unkompliziert gemacht, um das ganze nicht zu "zerspielen". Ich habe mir viel Zeit für die Beschreibung der Halla innen und außen genommen und auch einige der "Granden" Thorwals beschrieben. Nach dem Essen begannen dann die Schilderungen der einzelnen Thorwaler. Da hab ich mich hier im Forum bedient - danke allen, die etwas geteilt haben!!! Außerdem hat Ohm Folkker einen Text über das Meer vorgetragen (Reinhard Mey - das Meer; eine Strophe gestrichen) und ein Heldenlied vorgetragen (Wardruna - Helwegen, Skaldic). Dabei ging es mir darum, etwas Zauber aufzubauen. Dann kam Phileasson an die Reihe (Text auch aus diesem Forum).

Beorn hätte eigentlich von einem Überraschungsspieler gespielt werden sollen. Der hat mich aber eine Stunde vor Spielbeginn versetzt, weshalb ich improvisieren musste. Das war wirklich mühsam aber es ist gelungen, glaube ich. Die folgenden Szenen habe ich aus dem 13. Krieger geklaut (Seherin) und mit Wardruna - Fehu untermalt. Der Abend endete mit der aufkommenden Diskussion, wen die Gruppe begleiten solle. Ich habe mir Mühe gegeben, Beorn als dunkel aber heldenhaft, als grausam und hart aber zielstrebig und respekteinflößend darzustellen. Ich freue mich sehr, dass das gefruchtet hat und ein Teil der Gruppe lieber mit Beorn reisen will, damit ich einerseits noch Gelegenheit habe, seine Persönlichkeit hervorzuheben als auch die Travia-Geweihte auftreten zu lassen.



Eigentlich hatte ich vor, den Abend bis zur Abfahrt zu spielen aber der Schnitt am Ende des Abends war auch gut. Laut den SpielerInnen konnte ich den Mythos um die beiden darstellen und Lust auf mehr machen. Der nächste Spielabend wird sich mit der Vorbereitung auf die Reise befassen und entweder mit der Abfahrt aus Thorwal enden (wenn ich viel Zeit zur Vorbereitung finde) oder alternativ mit den ersten Tagen auf See. Das will ich aber vermeiden, damit nicht an einem Abend zu viele Seefahrtsproben etc. anfallen.

Geplant sind jedenfalls Prüfungen Pihleassons verschiedenster Art, über die ich dann aber nach dem Abend berichte.



Zum Faktor DSA 5 kann ich noch gar nichts berichten, weil den kompletten Abend annähernd keine Proben gewürfelt werden mussten. Dies wird sich in Zukunft natürlich ändern...

Swafnir mit euch!
Friends don't let friends drink bad beer!

Jyivindar
Beiträge: 46
Registriert: 25.06.2019, 09:48

Re: DSA 5 Phileasson

Beitrag von Jyivindar » 05.08.2020, 08:35

DSA5 Regel - Faktor nach etlichen Stunden:

Es ist total egal.
Es gibt bisher alles und jede Monsterwerte in DSA5, auch die Daimoniden.
Einzige was mir fehlt wären mal Werte für die Mannschaftsmitglieder. Vielleicht gehe ich das die Wochen mal an und poste die hier, dann kann jeder seine Meinung verkünden.


Zur Not habe ich mir pro char nur ein paar Punkte notiert und nehme mein (selbstüberlegtes) NPC-Schema :

Unerfahren: alle Proben 11/11/11 und 3 Punkte im Talent
Erfahren: alle Proben 12/12/12 und 6 Punkte im Talent
...
Ansonsten halt 12/7 Angriff/Verteidigung, dann 13/8 usw..

Wenn sich ein Char besonders durch ein Talent auszeichnet, hat er anstelle 3 halt 6 Punkte - immer 3 mehr oder auch mal 2 pkt höheren Angriff.
Sehe das eigentlich recht gelassen, ich habe nach 35h noch keine wirklichen Werte gebraucht, vielleicht bei einem Kampf wäre es ganz interessant. Ansonsten nicht. Entweder klappt es weil Phileasson es halt schafft (Meister und Erzähl-Willkür) oder die Helden helfen halt und schaffen es oder es klappt nicht. Kann man auch nen Würfel werfen zu Not.

XorroX
Beiträge: 8
Registriert: 29.01.2019, 15:30

Re: DSA 5 Phileasson

Beitrag von XorroX » 05.08.2020, 09:13

Ich kann mich Jyivindar nur anschließen...
Wir haben den ersten Abend im Himmelsturm hinter uns gebracht und es gibt tatsächlich für eigentlich alles (für das man Werte braucht) auch schon Werte in DSA5.

Auch mir fehlen eigentlich nur die Werte der Mannschaft, aber das regel ich bisher alles über Bauchgefühl. Die Helden sollen nicht denken, dass die Mannschaft sie immer übertreffen kann und die Aufgaben sowieso besser lösen würde. Deswegen erlaube ich mir da auch hin und wieder ein wenig "nachzuhelfen".

Ja wir sind noch nicht wirklich weit, aber bisher bin ich sehr zuversichtlich, was das Thema "DSA5 in der Phileasson-Saga" angeht.

Möge Angrosch mit euch sein,
XorroX
Möge Angroschs Flamme auf ewig in euch brennen!

Jyivindar
Beiträge: 46
Registriert: 25.06.2019, 09:48

Re: DSA 5 Phileasson

Beitrag von Jyivindar » 20.08.2020, 06:16

173.3 - Krankheiten und Berechnungen und Würfelorgien

Wie habt ihr denn das mit DSA5 Regeln gehandhabt? Lithurgien und Zauber die verwendet wurden wären interessant.
Habe schon die Berechnungen begonnen und versuche hier etwas auf einem Blatt zusammen zu bekommen. Weil die Excel wächst und wächst und auch die zum Download will ich eigentlich nicht nehmen - wir haben keinen Laptop am Tisch und 137 mal würfeln pro Tag will ich auch nicht.

Antworten