Zur Neuauflage

Diskussionen über die Questen und Hintergründe der Phileasson-Saga.
Antworten
Danzelot
Beiträge: 55
Registriert: 24.10.2008, 22:58
Wohnort: Berlin

Zur Neuauflage

Beitrag von Danzelot » 15.06.2009, 20:02

Das muss mal gesagt werden: der neue Trailer zur Neuauflage ist leider ziemlich langweilig. Die Musik ebenfalls. Dass die Illustrationen nicht neu sind kann man ja verstehen, aber wozu das Ganze? Was meint ihr dazu? Macht so für mich so weinig Sinn, dabei mag ich einige Trailer zu DSA-Abentuern sehr (z.B. einige zur Borbarad-Linie).

Auf der Epenschmeide-Seite löscht man leider meine Kommentare und antwortet nicht auf meine Fragen. Dabei ist meine Kritik und die Fragen ja wirklich nicht böse gemeint. Ich habe dort nur einige Fragen gestellt und meine ehrliche Meinung preisgegeben. Ich leite selber gerade die Kampagne und sie gefällt mir sehr gut. Ich bin also nur an guten Veröffentlichungen und einem fruchtbaren Dialog in der Rollenspielgemeinschaft interessiert. Leider verstehen das einige Leute falsch. Ich will wirklich nicht meckern.

In diesem Sinne: ich bin sehr gespannt auf die Neuauflage und freue mich schon drauf. Da aber von der Epenschmiede nichts zu erfahren ist, will ich hier mal fragen, ob ihr mehr Infos zur Neuauflage habt. Vielleicht kann man die ja hier sammeln und spekulieren. Hier einige Fragen:
  • Arbeitet eigendlich jemand von dieser Seite mit dem Autor zusammen?

    Es hieß ja zunächst, die Neuauflage erscheint sommer 2009. Jetzt erhält wahrscheinlich die Chefredaktion das Script Ende Juni und es heisst
    "2. Halbjahr 2009". Warten wir jetzt bis Dezember, oder gar noch länger? Was denkt ihr?

    Wer ist Philipp Spreckels? (Tut mir leid, vielleicht wüsste ich mehr, wenn ich Zeit für Cons hätte, beziehe meine Neuigkeiten nur aus dem Netz.)

    Was kommt neu rein, was wird eventuell wegfallen? (Ich weiss aus Gründen der Geheimhaltung kann da selten was preisgegeben werden, aber wenn ihr Infos habt....)
Falls dieser Threat euch stört, liebe Admins, dann löscht ihn bitte einfach. Ich möchte wirklich niemanden verärgern. Nur einen gepflegten Diskurs.
Preiset die Schönheit, Bruderschwestern!

DamonDawn
Beiträge: 46
Registriert: 03.02.2009, 20:17

Beitrag von DamonDawn » 15.06.2009, 21:21

Ich habe auch schon feststellen müssen, dass der Trailer keine neuen Bilder enthielt und somit wenig berauschte. Auf die Neuauflage warte ich wie wild, da ich sie, nachdem ich sie vor 16 Jahren gespielt habe (und einen Charakter auf den Inseln verloren habe) nun meistern werde.

Was mich sehr freut, ist, dass es ein richtiges Finale geben wird. Ansonsten bin ich vor den vielen Hinweisen auf der Epenschmiede durchaus positiv gestimmt und freue mich demnach auf ein richtig gut überarbeitetes Abenteuer.

Es wäre jedoch auch wirklich schön, wenn mehr Infos kommen würde als auf der Epenschmiede. Na ja - Vorfreude eben.

Danzelot
Beiträge: 55
Registriert: 24.10.2008, 22:58
Wohnort: Berlin

Beitrag von Danzelot » 17.06.2009, 19:32

Aber ich finde das mit den Bildern ist noch vertretbar. Aber ansonsten versprüht er für meine Begriffe überhaupt keine Abenteuerlust. Ich würde mir das eher so vorstellen, dass man das etwas energischer gestaltet. Auf in neue Welten! Das fehlt mir.

Was meinst Du mit 'richtigem Finale'?
Vorfreude hab ich natürlich auch. Weil ich ein Fan der Kampagne bin. Werd mir die auch auf jeden Fall besorgen und warsch. sofort verschlingen.

Aber 1/3 mehr Text und dazu viel neue Nebenplots - ich habe Bedenken, dass das die Kampagne - genau wie den Trailer - zu lahm machen wird.
Sie ist ja eh schon lang genug. Zudem scheinen mir die Nebenplots (von denen man bislang hörte) für die Story in keinem Fall von Nöten.
Ich würde mir eher Vignetten wünschen, zusätzliche Beschreibungen zu bereits Vorhandenem, ausgearbeitete Motivationspunkte und Verhaltensweisen der NSCs und ähnliches. Dieser Post im Borbarad-Projekt beschreibt etwas, was ich meine. (Achtung Spoiler Borbarad-Kampagne)
http://www.borbarad-projekt.de/index.ph ... 0&rnd=1029

Sowas würde die Kampagne rund machen.
Mal an alle: Was wünscht ihr euch denn für die Neuauflage? Und was nicht?
Preiset die Schönheit, Bruderschwestern!

DamonDawn
Beiträge: 46
Registriert: 03.02.2009, 20:17

Beitrag von DamonDawn » 17.06.2009, 21:37

Also die Phili ist ja mit dem großen 10 Abenteuer (Insel im Nebel) recht gut bestückt. Danach jedoch geht es steil bergab. Natürlich kann man einiges daraus machen. Es geht aber um das, was in den Abenteuern drin ist. Und da kann man noch gut was verbessern.
Als Erweiterungen sehe ich da, neben der Ausgestaltung der Orte, Personen usw., auch der Möglichkeit der Alternativen. Es ist immer schön, wenn man das große Problem des railroadings abmildert.

Ich würde mir einen großen spektakulären Endkampf wünschen, bei dem jedoch der Charakter und nicht die NSCs die großen Taten vollbringen. Vielleicht sogar ein Hauch vom Namenlosen selbst, der seine Pardona zurückpfeifft.

Und was das wichtigste ist - einen aufklärenden Ausklang.
Und was mir immer ein wenig blöde daherkommt, sind die kleinen Belohnungen. Die richtig wichtigen Artefakte sind nie von Dauer und müssen irgendwann wieder abgegeben werden.
Dieses dösige Amulett aus der Höhle, nachdem man gegen sein Spiegelbild auf Leben und Tod gekämpft hat. Wat ein Mist. Gut ich habe da vor 16 Jahren meinen Charakter verloren, also bin ich da wohl voreingenommen.

Bin auch gespannt wie sie dass mit der Zusammenarbeit mit dem Dämon regeln. (regeln passt hier sehr gut, denn das mit den Regeln würde mich sehr interessieren.)

Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, und bin sicher, dass sie es da und dort etwas verbessern und das es damit dann auch reicht. Es ist genial und damit gut. Alles Weitere ist dann nicht mehr so wichtig. Karten, Bilder werden erneuert und so weiter und so fort.

Ich mache mir also keine Sorgen, dass es dabei irgendwelche großen Misstöne geben wird.

Letzten Endes soll es ja auch noch am Meister liegen aus einem Abenteuer eine gute Geschichte herauszukitzeln. Wenn das Angebot zu reichhaltig ist und sich Längen entwickeln können - muss der SL aktiv werden. Ich finde es gut, wenn das Angebot reichhaltig ist, dann kann man (SL) auswählen. :lol:

Antworten