Phileasson-Stammtisch

Fragen rund um die Seiten des Phileasson-Projekts & Errata-Sammlung.
Brandur
Beiträge: 143
Registriert: 26.11.2013, 23:13

Beitrag von Brandur » 02.03.2014, 09:44

Wenn ich bis dahin meine Stimme wiederhabe, werde ich gerne am Stammtisch teilnehmen. ;)
Ein paar Themenvorschläge, was mich so interessiert:
- Umgang mit NSCs: Darstellung der Menge, Funktion und Bedeutung, Sterblichkeitsrate ...
- Vorbereitung der Saga und Improvisation: Probleme für den Spielleiter und Herangehensweisen
- Musikeinsatz: Kleine feine Auswahl oder umfangreicher Score für jedes Kapitel? Ständige Bedudelung oder Akzentuierung?
- Das große Abenteuer oder was sonst noch geschah: Ergänzung der Saga um weitere Szenarien
- Reisen in der Saga: Der Weg ist das Ziel oder Wann sind wir endlich da?
- Kapitel 3, 7 und 8: Krankenpflege, Reise und Dorfaufbau interessant gestalten
- Welche Erwartungen stellen Spieler und Spielleiter an die Saga?
- Die größten Erfolgserlebnisse, Enttäuschungen und Überraschungen der Saga

Soviel erstmal von mir, vielleicht fällt mir noch mehr ein. ;)

Gion
Beiträge: 180
Registriert: 16.05.2012, 14:29
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Gion » 02.03.2014, 10:20

Hi Brandur, alle

Das ist doch schon mal ne ordentliche Agenda! Find ich auch alles interessant.

Hier ist übrigens der Link zum Event. Den kann jeder nutzen, um sich einzuwählen in den Hangout. Der Termin ist kommenden Dienstag. Sagt gerne noch Phileasson Saga Spielern Bescheid.

https://plus.google.com/events/cg931h08 ... 6Pv_N7M6gE

Schönen Gruß
Gerrit

Gion
Beiträge: 180
Registriert: 16.05.2012, 14:29
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Gion » 05.03.2014, 11:40

Hallo zusammen,

das war wieder ein schöner Stammtisch, der gar nicht enden sollte, weil es noch viele weitere Themen gegeben hätte. Machen wir einfach in ein paar Wochen noch einen!

Ich habe ein paar mal ein bisschen mitgeschrieben, was wir so ausgetauscht haben. Hier ist der Link zu dem GDoc:

https://docs.google.com/document/d/1mSM ... W6L4/edit#

ParinorB
Beiträge: 36
Registriert: 28.07.2012, 06:48

Beitrag von ParinorB » 05.03.2014, 15:15

Cool. Danke Gion fürs Mitschreiben! Sehr interessant.

Brandur
Beiträge: 143
Registriert: 26.11.2013, 23:13

Beitrag von Brandur » 07.03.2014, 15:07

Hallo,

es war ein sehr interessanter Stammtisch, hat mir viel Spaß gemacht. :)
Danke auch an Gerrit für die Notizen; ich wollte mir eigentlich auch welche machen, habe aber nur eine Sache aufgeschrieben, die aber für mich sehr interessant war, und zwar:

- Die Idee aus Gustavs Gruppe, bei der Heilung Fenvariens nicht die Geschichte zu verändern, sondern Fenvarien bewusst zu machen, wie viele Elfen durch seine Handlungen gerettet werden konnten, um ihm zu zeigen, dass er nicht versagt hat, sondern das Beste aus der Situation gemacht hat.

Ich freue mich auf den nächsten Stammtisch und kann dann hoffentlich ein wenig vom Yetiland berichten. ;)

Gion
Beiträge: 180
Registriert: 16.05.2012, 14:29
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Gion » 27.06.2014, 22:49

Also ich hätte ja mal wieder Lust auf einen Stammtisch. Nur wann?

ParinorB
Beiträge: 36
Registriert: 28.07.2012, 06:48

Beitrag von ParinorB » 27.06.2014, 22:50

Dieses WE und ich bin dabei :)

Gion
Beiträge: 180
Registriert: 16.05.2012, 14:29
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Gion » 27.06.2014, 23:11

Super! Vielleicht spontan Samstag abend - ich bin noch nicht ganz durch ob ich da verabredet bin oder nicht.

Benutzeravatar
phil
Site Admin
Beiträge: 395
Registriert: 18.01.2009, 10:36
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Beitrag von phil » 28.06.2014, 07:00

Danke fürs Anleiern - stimmt, es wird mal wieder Zeit :-). Heute Abend könnte bei mir auch klappen, bin ebenfalls noch etwas unsicher, ob ich zu Hause bin.

Brandur
Beiträge: 143
Registriert: 26.11.2013, 23:13

Beitrag von Brandur » 28.06.2014, 08:30

Ich wär auch gerne dabei, aber heute abend habe ich leider keine Zeit. :(

Gion
Beiträge: 180
Registriert: 16.05.2012, 14:29
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Gion » 28.06.2014, 12:31

Dann mache ich ein Event auf als Hangout und poste den Link hier für heute abend. Von mir aus könnten wir auch was spielen nach dem "Stammtisch".

Gion
Beiträge: 180
Registriert: 16.05.2012, 14:29
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Gion » 28.06.2014, 12:52

So, hier ist der Link, als Startzeit hab ich mal aus persönlichen Gründen 21 Uhr eingetragen. Man aber auch schon früher online gehen. Link weitergebeb, wenn ihr noch jemanden kennt, der dabei sein möchte.

https://plus.google.com/events/cteoq8uh ... 5Pa007iqXg

Benutzeravatar
phil
Site Admin
Beiträge: 395
Registriert: 18.01.2009, 10:36
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Beitrag von phil » 28.06.2014, 15:40

Leider schaff ich's nachher doch nicht - aber euch viel Spaß :-)!

Gion
Beiträge: 180
Registriert: 16.05.2012, 14:29
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Gion » 28.06.2014, 22:51

Aaron und ich haben hervorragend produktiv gestammtischt - mit sichtbaren Ergebnissen heißt das!

Hier ist der Link zu einer neuen Spielhilfe:

https://docs.google.com/document/d/1Jop ... FSeg/edit#

Es geht um die Sucher nach einer Seeschlange vor der Küste Maraskans. Das Problem: keiner mag so richtig gerne Illusionismus, also Helden treffen dann "zufällig" auf eine Seeschlange, wenn ihnen die unrelevanten Zufallsbegegnungen irgendwann genug werden. Keiner mag so richtig unberechenbaren echten Zufall, also würfeln wie im Abenteuer vorgeschlagen, so dass einem die Seeschlange auch schon vor dem ersten Haikontakt oder auch erst nach 100 Tagen auf See begegnet.

Daher die Idee en Spielern offen zu legen, dass sie 12 "Züge" brauchen, um zur Seeschlange zu gelangen. Für Beorn gilt das gleiche, die Motivation schnell zu machen, stammt also aus dem Wettkampfgedanken. Die Helden haben dann Begegnungen, die sie positiv für sich enden lassen müssen, um ein Feld auf der Zeitskala weiterzurücken.

Beispiel: Kapitän Bacha ist unzufrieden mit dem Jagderfolg und will in einfachere Jagdgebiete fahren, die aber definitiv für die Helden die falsche Richtung bedeuten würden. Sie müssen Bacha überzeugen auf Kurs zu bleiben, am Besten, in dem sie die Jagd erfolgreich werden lassen in dem sie sich beteiligen.

Für Beorns Weiterrücken auf der Achse würfelt man einfach den Erfolg aus.

Sonstige Themen des Stammtisches: Failing Forward und Prototype testing bei explorativen Abenteuern, Illusionismus, Spielermotivationen erkennen und fördern, Fate und DSA. fiction first, DSA5, Nebengeschichten zum Fluff versus "Vorankommen".

Benutzeravatar
Gustav
Site Admin
Beiträge: 63
Registriert: 08.06.2012, 08:27
Wohnort: Forchheim

Beitrag von Gustav » 29.06.2014, 11:22

Ui, wow! Da ist ja richtig was bei rum gekommen! Super!

Mensch, klingt nach einer spannenden netten Runde. Schade, dass ich nicht dabei sein konnte. Hoffentlich nächstes Mal!

Vielen Dank, dass du hier kurz zusammengefasst hast, was ihr so getrieben/gequatscht habt. :)

Antworten