[Allgmein] ein paar neue Karten...

Diskussionen über die Questen und Hintergründe der Phileasson-Saga.
Antworten
gornholden
Beiträge: 35
Registriert: 11.02.2009, 18:03

[Allgmein] ein paar neue Karten...

Beitrag von gornholden » 25.11.2016, 12:39

Ich habe lange nichts mehr von mir hören lassen, aber wir haben in diesem Sommer die Inseln im Nebel abgeschlossen und deshalb wollte ich ein paar meiner neueren Bilder zur Verfügung stellen:

Inseln im Nebel:

Thiranog, wenn man das Lager der wilden Elfen sucht:
Bild

die verlorene Insel und der Turm des Schlangenkönigs inklusive Außengelände:
Bild BildBild

Die Suche nach Fenvarien:
Bild Bild

Die Bilder zu den Inseln im Nebel habe ich bereits genutzt und sie sind bei meinen Spielern gut angekommen. Der Angriff auf den Turm basiert auf den originalen Karten aus dem Abenteuer.

Gruß
Gornholden
dessen Helden sich gerade auf die Reise mit den Kanus ins Tal der Träume machen...

Brandur
Beiträge: 143
Registriert: 26.11.2013, 23:13

Beitrag von Brandur » 29.11.2016, 17:08

Swafnir zum Gruße!

Das sind sehr schöne Karten geworden! Vielen Dank, dass Du sie zur Verfügung stellst! :D

Viele Grüße,
Brandur
Ich leite die Phileassonsaga (Spielzeit bisher: 186h).
Momentan sind wir in Kapitel 5 - H'Rangas Kinder (Spielzeit bisher: 15h).
Hier gehts zum Spielbericht mit Kommentar!

Gion
Beiträge: 180
Registriert: 16.05.2012, 14:29
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Gion » 06.12.2016, 17:53

wirklich sehr schön geworden! die hätte ich definitiv genutzt. und werde sie nutzen, wenn ich das nächste mal die saga durchspiele (spukt noch in meinem kopf rum, die idee). :)

die karten würden sich auch hervorragend für maptools / roll20 eignen.

Brandwein42
Beiträge: 1
Registriert: 31.05.2017, 19:22

Beitrag von Brandwein42 » 31.05.2017, 19:26

Danke für die schönen Karten.
Sind grad in den Nebeln unterwegs, sodass ich die Dinger sicherlich verwenden kann.

Persönlich stört es mich dass es im Band sehr wenige Karten für Örtlichkeiten gibt.
Beispielsweise gibt es für Bardibrig nur eine halbe Karte, woraus sich kein logisches Bild ergibt.
(Kennt da einer eine andere Quelle, wo es was vollständiges gibt?)

Andere Städte musste ich mir bereits ganz selbst ausdenken, was ganz schön Arbeit sein kann.
Djanilla und Gwandual vermisse ich beispielsweise.

Antworten