[Romane] König der Meere - Die Phileasson-Saga Band 12

Diskussionen über die Questen und Hintergründe der Phileasson-Saga.
Antworten
Woltgar Bodiak
Beiträge: 106
Registriert: 15.04.2014, 23:19
Wohnort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

[Romane] König der Meere - Die Phileasson-Saga Band 12

Beitrag von Woltgar Bodiak » 24.08.2023, 12:26

Am 13.09.2023 erscheint der Roman „König der Meere“ als 12. und abschließender Band der Phileasson-Saga von
Bernhard Hennen und Robert Corvus.
Den Prolog als Leseprobe bis Seite 40 gibt es hier:
https://www.bic-media.com/mobile/mobile ... ate=dialog

Schattenkatze
Beiträge: 192
Registriert: 20.01.2018, 09:40
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: [Romane] König der Meere - Die Phileasson-Saga Band 12

Beitrag von Schattenkatze » 24.08.2023, 21:01

Wie zu erwarten war, werden da wohl die Ereignisse thematisiert, die zu Gildas Tod führten. Das ist ja in den ersten Bänden immer mal wieder angetriggert, wenn auch zuletzt kaum noch erwähnt worden.

Schattenkatze
Beiträge: 192
Registriert: 20.01.2018, 09:40
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: [Romane] König der Meere - Die Phileasson-Saga Band 12

Beitrag von Schattenkatze » 21.09.2023, 20:35

Hat schon jemand das Buch gelesen oder angefangen und hat einige Einschätzungen?

phil
Site Admin
Beiträge: 552
Registriert: 18.01.2009, 10:36
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Romane] König der Meere - Die Phileasson-Saga Band 12

Beitrag von phil » 24.09.2023, 19:03

Der Frage schließe ich mich an ;). Ich war/bin in letzter Zeit leider nur sehr sporadisch in DSA-Gefilden unterwegs und hatte dann keine Kapazitäten außer für meine eigene Gruppe - werde aber hoffentlich in den nächsten Tagen mal in den 12. Band starten.

phil
Site Admin
Beiträge: 552
Registriert: 18.01.2009, 10:36
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Romane] König der Meere - Die Phileasson-Saga Band 12

Beitrag von phil » 09.10.2023, 13:59

Zumindest schon mal eine kurze Rückmeldung zum Prolog (immerhin >150 Seiten), ggf. ganz leichte Spoiler:

Wie erwartet erfahren wir endlich, wie Gilda gestorben ist und wie die Rivalität zwischen Beorn und Phileasson begann. Allerdings lässt mich die Handlung ein bisschen underwhelmed zurück, der ganz große Reveal bleibt aus.

Irgendwie bleibt das Gefühl, dass mir der Prolog (trotz der Ausführlichkeit) recht wenig Relevantes erzählt, was ich nicht schon wusste. Die Einblicke in die Freundschaft der beiden späteren Erzrivalen sind nett, aber viel mehr als "Asleif war auch damals schon von Entdeckerlust getrieben und Beorn wollte lieber Plünderfahrer werden" und "Asleif hatte was mit Beorns Schwester und Beorn gibt ihr die Schuld an ihrem Tod" ist es dann leider irgendwie nicht - auch wenn es ein, zwei Momente gibt, in denen mich die Charaktere überrascht haben, und immerhin eine weitere Person aus Beorns späterer Ottajasko vorkommt.

Ansonsten halt etwas gratuitious violence und ein arg plakatives Ende à la "Beorn akzeptiert die Dunkelheit in seinem Herzen und will sie nutzen, um der größte Plünderfahrer zu werden"...

Antworten